Umbau Reihen-EFH Langmauerstrasse Zürich

Download PDF

Das Haus befindet sich in einem Einfamilienhaus-Quartier in Uitikon-Waldegg. Das Ortsbild ist geprägt von freistehenden ein- bis zweigeschossigen, vorwiegend gemauerten aber -individuell ausformulierten Häuschen mit Giebeldächern. 

Der Neubau nimmt diese Typologie auf und interpretiert sie. Mit dem leicht geneigten Dach wird auf ein Giebeldach angespielt und die Fassade mit Lochfenstern verweist auf die massive Bauweise. Mit der holzverkleideten Fassade und der eigenwilligen Gebäudevolumetrie grenzt sich das Haus in seiner Erscheinung jedoch klar von den umliegenden Häusern ab.

Bauherrschaft: privat
Architektur: BKF architektur AG, Zürich
Bauleitung: ufo architekten gmbh, Zürich
Bauzeit: Juli 2006 bis Februar 2007
Baukosten: BKP 1-5 Fr. 1’150’000.-